Sie sind hier:
  • Aktuelle Informationen und Ausstellungen der Landesvertretung

Das [DAM] Berlin präsentiert

Preis 2006, gif, 50.1 KB

Ausstellung mit Arbeiten des Preisträgers
"d.velep digital art award 2006" Manfred Mohr

Manfred Mohr aus Pforzheim erhielt 2006 den renommierten
d.velop digital art award [ddaa].
Dieser Preis, zu dem auch eine retrospektive Ausstellung in der Kunsthalle Bremen gehört, wird jährlich vom Digital Art Museum [DAM] an einen bedeutenden Pionier der Digitalen Kunst vergeben. Die Eröffnung der Ausstellung in der Kunsthalle Bremen ist am 24. April 2007.

In seiner Arbeit beschäftigt er sich mit Reihen von Hyper-
würfeln, die er in mehrere Dimensionen hinein rechnen läßt und dann wieder auf eine 2-dimensionale Fläche projiziert. So entstehen komplexe Strukturen aus Linien und Flächen. Der Computer ermöglicht neue ästhetische Entdeckungen, die sonst nicht denkbar gewesen wären.

Weitere Informationen unter [DAM] Digital art Museum

Die Ausstellung ist in der
Landesvertretung Bremen, Hiroshimastraße 24, 10785 Berlin,
montags bis freitags in der Zeit von 10 Uhr bis 15 Uhr geöffnet.
(außer an Feiertagen)

Der Eintritt ist frei.

Manfred Mohr P 707/D endura chrome on canvas; 76 cm x 78 cm; 2000, jpg, 28.6 KB